Herz - Kreislauf

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Beschwerden

Ursachen

Arzneimittelbild

Homöopathische Mittel

Dosierung

Zum Arzt

Nervöse Herzbeschwerden:
=> Herzklopfen
=> Schneller Puls
=> Kurzatmigkeit
=> Schwindel
=> Druck im Brustkorb
=> Dauerstress
=> Lebenskrisen
=> Ehe und Partnerschaftsprobleme
=> Hormonstörungen
=> Ohne Vorwarnung auftretendes Herzrasen, Angstzustände, Panikattacken

=> Ängstlichkeit, Schreckhaftigkeit, Herzklopfen, "nicht allein sein wollen"
=> Aconitum 
( Blauer Eisenhut )

=> Phosphorus 
( Phosphor )


=> D 12, 2- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette drei Wochen lang


=> D 12, 2- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette drei Wochen lang
=> Wenn die Selbstbehandlung 
nicht anschlägt
=> Bei Verschlimmer-
ung der Beschwer-
den
=> Bei Schmerzen bis 
in den linken Arm
=> Wenn zusätzlich Übelkeit / Erbrechen auftreten
Kreislaufschwäche:
=>
Schweißausbruch
=>
Schwindel
=> Übelkeit

=> Überanstrengung
=> Belastendes Wetter
( Hitze, Gewitter )
=> Menstruation
=> Beginnender akuter Virus-Infekt
=> Passivrauchen

=> Plötzliches Kreislaufversagen, kalter Schweiß, Blässe






=> Schwindel, Übelkeit, Herzklopfen, Schweißausbruch, "sich sterbenselend fühlen", Unverträglichkeit von Zigarettenrauch
=> Veratrum album
( Weißer Germer )







=>
Tabakum 
( Tabak )



 

=> D 3 oder D 4, minütlich 2-3 Tropfen auf die Mundschleimhaut geben ( außerdem: Rückenlage, Beine hoch )


=> D 6, erst viertel- stündlich, dann 3- bis 4- mal
täglich 5 Globuli oder 1 Tablette



=> Wenn die Behand-
lung nicht sofort anschlägt: Notarzt r
ufen
=> Bei Ohnmacht
=> Wenn ausgeprägte Herzbeschwerden dazu kommen
Niedriger Blutdruck:
=>
Müdigkeit
=> Schwindel
=> Konzentrations-
schwäche
=> "Wird schwarz vor Augen"
=> Kopfschmerzen

=> Erbliche Veranlagung
=> Bewegungsmangel
=> Wetterumschwung
=> Langes Stehen
=> Stress
=> Kreislaufprobleme in Verbindung mit 
depressiver Verstimmung, bei längerem Stehen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Müdigkeit, Wetterfühligkeit 

 

=> Haplopappus 
( Baylahhuenkraut )



=> D 3, 3- bis 4- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette => Wenn die Selbstbehandlung nicht anschlägt
=> Wenn andere beschwerden hinzu kommen
=> Bei schlechtem Allgemeinzustand
Venenschwäche:
=> Schwere Beine
=> Geschwollene Knöchel
=> Nächtliche Wadenkrämpfe
=> Besenreiser, Krampfadern
=> Bindegewebs-
schwäche, meist erblich
=> Bewegungsmangel
=> Übergewicht
=> Hormone
=> Rauchen
=> Chronische Verstopfung
=> Berührungs-
empfindliche Beine, Krampfadern, Neigung zu blauen Flecken, Schwangerschaft
=> Geschwollene, schwere Beine, Darmträgheit, Hämorriden, Schwangerschaft
=> Schwellung und Spannungsgefühl in den Beinen, allgemeine Bindegewebsschwäche
=> Hamamelis 
( Virginische 
Zaubernuss )

=> Aesculus 
( Rosskastanie )

=> Calcium fluoratum 
( Calciumfluorid )

=> D 6, 3- bis 4- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette
=> D 4 oder D 6, 3- bis 4- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette
=> D 12, 1- bis 2- mal täglich 5 Globuli oder 1 Tablette drei Wochen lang
=> Wenn die Selbstbehandlung 
keine Besserung bringt
=> Druckgefühl, Schmerzen, blauroter Verfärbung in einem Venenabschnitt
( Venenentzündung, Thrombose )

* für Kinder besonders geeignet